Menschen im Museum

April 13, 2019 § 2 Kommentare

Großer Andrang herrschte in der schönen Ausstellung Mantegna und Bellini am Berliner Kulturforum. Viele Menschen beeinträchtigen bekanntlich das kontemplative Betrachten von Bildern, und so setzte ich mich auf eine Bank und betrachtete die Menschen vor den Bildern. In schneller Folge entstanden so diese sechzehn Skizzen.

 

MenschenMuseum02MenschenMuseum03MenschenMuseum04MenschenMuseum05MenschenMuseum06MenschenMuseum01MenschenMuseum12MenschenMuseum11MenschenMuseum10MenschenMuseum09MenschenMuseum08MenschenMuseum07MenschenMuseum13MenschenMuseum14MenschenMuseum15MenschenMuseum16

 

Noch voller war’s übrigens neulich bei der Eröffnung der Lotte-Laserstein-Ausstellung in der Berlinischen Galerie. Monika Grütters hielt eine famose Rede über Frauen in der Kunst und spannte den Bogen von Bettine von Arnim zu Georg Baselitz. Erstere ihrer Zeit weit voraus, letzterer seiner Zeit weit hinterher („Frauen können nicht malen“). Die Ausstellung empfehle ich wärmstens. Lotte Laserstein malte vor dem Krieg wunderschöne Portraits und Akte.

 

 

Werbeanzeigen

Stricheleien

Juni 3, 2018 § 6 Kommentare

 

Nichts vermag den Moment festzuhalten. Rastlos hechelt der Stift der erspähten Linie hinterher. Vergebens. Dabei wäre es ja schön, könnte die Hand unbewußt, am analysierenden Verstand vorbei, aufs Papier werfen, was an Sinneseindrücken von einer beobachteten Person ausgeht. Einem Seismograph gleich, dessen Nadel feinste Erschütterungen aufzeichnet.

Berliner Figuren:

 

Im Botanischen Garten

Juli 23, 2017 § 4 Kommentare

Die morgendliche Feuchtigkeit erwägend entschieden wir uns kurzfristig gegen eine Fahrt zum See und nahmen mit dem Botanischen Garten um die Ecke vorlieb. Dort ist die Vegetation ja stets üppig. Wie erst diesen Starkregenzeiten!

 

Menschen in der U-Bahn

Oktober 10, 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Besondere Umstände zwingen mich gelegentlich, auf das Standardverkehrmittel Fahrrad zu verzichten und die U-Bahn zu nehmen. Vorteil: Gelegenheit für ein paar schnelle Skizzen. Dann hat man nicht nur was auf dem Papier, man schaut auch genau hin. Jeder Mensch ist ja etwas Besonderes. Ein Typ. Eine Type. Alles dazwischen. Das Schauen geht freilich nur verstohlen. Privatsphäre, versteht sich. Die Strichführung ruckelt ein wenig. Finde ich aber garnicht schlecht. Kleine Hemmnisse können die Kreativität nur beflügeln  🙂

 

ubahnskizze-ldlkh

 

ubahnskizze-lsdk

 

ubahnskizze-clku

 

ubahnskizze-hoela

 

ubahnskizze-alkc

 

ubahnskizze-nlkh

USA revisited

August 31, 2015 § 4 Kommentare

Für mich ist zu zeichnen die Basis von allem. Es hilft, sich über Raum und Proportion, Licht und Schatten, Masse, Kontur klar zu werden. Und man lernt, loszulassen. Viel spannender als die Frage, was genau zeichne ich, ist nämlich die Überlegung, was alles lasse ich weg. Zwischen all den Farbexkursionen deshalb hier auch immer wieder Zeichnungen. Vor einem Jahr verbrachte ich eine prima Zeit in den USA. Für die Zeichnungen mit einem Kohlestift auf Schmierpapier nahm ich mir jetzt nochmal einige der Fotos vor.

 

Kohlezeichnung USA sdkjr

Kohlezeichnung USA djkhtk

 

Kohlezeichnung USA zlkjt

 

Kohlezeichnung USA gölku

 

Kohlezeichnung USA sdkje

 

Kohlezeichnung USA lskje

 

Kohlezeichnung USA aslkjz

 

Kohlezeichnung USA arkj

 

Kohlezeichnung USA hlkt

 

Kohlezeichnung USA glkjz

 

Kohlezeichnung USA lkju

 

Kohlezeichnung USA kölkw

 

Kohlezeichnung USA akjhz

 

Unterwegs skizziert

Oktober 5, 2014 § 3 Kommentare

 

Skizze 3klwe

 

Menschen in der U-Bahn, im Zug, auf Bahnhöfen, im Café.

 

Skizze 3poerptk6

 

Skizze 3spofp1

 

Skizze 3pdop9

 

Skizze 3goporp6

 

Skizze 3poderp6

 

Skizze 3gpeop8

 

Skizze 3otioe441

 

Skizze 3slkrlk4

 

Skizze 3gpoer5

 

Skizze 3phzor5

 

Skizze 2hpor2

 

Skizze 4phoprt

 

Skizze eo4i5o4

 

Skizze 3pwoep5

Dieser Herr schließlich blickte mich im Zugfenster an:

selbst im Zug 04102014

Dem Zweck entfremdet

Juli 14, 2014 § 6 Kommentare

Setzte mich anderntags mit der Zeitung in den Garten. Statt zu lesen zeichnete ich aber doch nur wieder. Das muss die Weltpolitik aushalten. Die SZ auch.

Auf_Zeitungspapier_dö54l3

 

Auf_Zeitungspapier_5gpe

 

Auf_Zeitungspapier_sdp4

 

Auf_Zeitungspapier_23fiie

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Skizze auf Der Dilettant.

%d Bloggern gefällt das: