August 19, 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Neulich berichtete die SZ über Steve Jobs Präsentation des Apple Cloud Dienstes. Sie zitierte ihn mit den Worten: „Einige Menschen denken, die Datenwolke ist nur eine Festplatte. Wir glauben, dass sie mehr ist.“ Und ich dachte: ja genau, das ist es: Apple, und auch die Marken anderer Global Player, sind die Kirchen unserer Zeit. Es geht nicht um nützliche Geräte, auch nicht um (Unternehmens)-Philosophie – die findet nunmehr im Fußball statt. Es geht um Glauben. Und nur die wenigen, die es nicht tun („einige Menschen“), denken noch. Kein wunder, dass die Kirchen aus Stein immer leerer werden, wenn alle bei Apple und Co unterschlüpfen und dort ihre spirituellen Bedürfnisse stillen. Und hier ist er nun, der

iGOD

iGOD

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Wolke auf Der Dilettant.

%d Bloggern gefällt das: