Vorgeschichtliche Landschaft mit Mammutherde

Februar 8, 2017 § 6 Kommentare

 

praehistorisch

(Als Kind las ich Geschichten von Steinzeitjägern. Diese Bücher waren bebildert, aber ich erinnere nur schemenhaft Schwarzweißzeichnungen. Ich sehe Lanzen, Mammute, Fellbekleidete Bartträger. Wenn ich nicht las, stromerten wir durch den Wald, der sich bis an den Rand unserer Siedlung erstreckte. Im Kopf die Steinzeit, von der eine seltsam anziehende, verheißungsvolle Faszination ausging. Die Krater im Wald aber, in denen wir uns Unterschlüpfe bauten, waren das Relikt einer jüngeren Vergangenheit.)

Werbeanzeigen

Flieg, Elefant. Flieg!

Januar 7, 2017 § 3 Kommentare

elefant-abhebend

Einige Tiere ohne und ein Prachtband voller Farbe

Oktober 10, 2015 § 2 Kommentare

Ich mag ja den Geruch von Terpentinöl. Meine Schleimhäute leider nicht so. Das bremst ein wenig die Lust auf Farbe und das Anrühren von Pigmenten. So übe ich einstweilen trocken durch vertiefte Lektüre dieses herrlichen Buches,

Farbpigmentedessen Mitautor Stefan Muntwyler das Motto vorgibt: „Malen ist zu kulinarischem Genuss geworden.“ Der Prachtband lässt in Sachen Optik, Haptik und Intellekt keine Wünsche offen. Aus der Linie geboren, aber farblos bleiben ein paar Tierkohlezeichnungen, die ich zwischendurch als Lockerungsübung anfertigte:

Tierzeichnung lkjv

 

Tierzeichnung lgkju

 

Tierzeichnung alkji

 

Tierzeichnung slkjz

 

Tierzeichnung slkju

 

Tierzeichnung slkjp

 

Tierzeichnung lskdje

 

Tierzeichnung lklx

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Tierzeichnung auf Der Dilettant.

%d Bloggern gefällt das: