Drittes Seestück: Hero und Leander

Februar 16, 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Hero und Leander

Immer noch Rosa. Dazu Moosgrün, Karminrot, Cadmiumgelb. Und irgendwo da unten liegt Leander.

Werbeanzeigen

Zwei Seestücke

Januar 28, 2016 § 4 Kommentare

Seestück kjweh

 

Seestück 2oif

Ich gebe zu, dass die Besichtigung des frische restaurierten Mönchs am Meer von C. D. Friedrich in der Alten Nationalgalerie Lust auf See machte. Um aber garnicht erst in Versuchung zu geraten, einem Blauton, wie ihn Friedrich unter Mithilfe zweier kongenialer Restauratorinnen auf die Leinwand zauberte, nachzueifern, nahm ich, was gerade angerührt war, nämlich Moosgrün (Guardi) und Roter Marokkanischier Ocker (Kremer), mit wenig Cadmiumgelb angereichert. Dazu viel Weiß aus dem Baumarkt und etwas Kohle. Einen Mönch braucht’s heutzutage nicht mehr, und das für Zeitgenossen schockierende Fehlen eines rahmenden Vordergrundes, von Kleist in der Metapher vom weggeschnittenen Augenlied auf den brutalst möglichen Punkt gebracht, ist unserer Tage allerbilligst zu haben.

Moosgrün, übermalt.

Oktober 8, 2013 § 6 Kommentare

Moosgrün übermalt

Nicht meine produktivste Phase, grad.

die Ferne so nah…

Juli 19, 2013 § 2 Kommentare

Kopf 4uuz84

Moosgrün

Juli 10, 2013 § 2 Kommentare

Seit ich die Farben selbst anrühre, habe ich eine ganz andere Beziehung zu Farbtönen und Pigmenten. Sie wachsen einem ans Herz. Momentan ist es das Moosgrün.

Kopf 36toro5

Kopf r66owpgp7

Halbakt too4792

Der Kuss 5oo702

Der Herr von gestern

Juni 28, 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Kopf torp66 b

bekam heute ein wenig Farbe spendiert. Bei Boesner in Charlottenburg bei Berlin (ach ne sorry, ist ja seit 1920 eingemeindet) erweiterte ich heute mein Pigmentspektrum um Moosgrün (ich bin ja ein Naturverbundener Mensch und lebe nur umständehalber in Der Großen Stadt) und Umbra gebrannt. Noch immer mische ich viel zu viel Farbe an, weil mich die Präsenz der selbstangerührten Farbe schier überwältigt und mein zartes Gemüt keine Farbräusche verträgt. Werde also wohl wie gestern die Farbreste in Büchern vermalen… Ach ja, der Herr hat Gesellschaft bekommen:

Halbakt 36oo5a

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Moosgrün auf Der Dilettant.

%d Bloggern gefällt das: