Köpfe…

April 26, 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

…rollen – hätte ich beinahe getitelt angesichts einer Serie, die sich im Laufe der letzten Wochen materialisiert –

 

Kopf slglkt

 

Kopf alskjr

 

Kopf aslkjle_

 

Kopf slktq_

Ich konnte mich allerdings auch nicht sattsehen an dem Cadmiumrotpigment, das ich neulich erstanden und dann samtig-fett angerührt auf eine rosa-mauve-farbene Acrylgrundierung aufgetragen hatte. Die frontal blickende Dame ist ein älteres überarbeitetes Bild, und der Herr wurde ja neulich gesucht. Ich dachte, mit etwas Farbe findet er vielleicht eher zu sich, aber nun ist’s ein trauriger Clown geworden, das Rot auf der Nase zu blass für den aufgesetzten Knubbel, und somit ist da auch keine abnehmbare Maske mehr…

Aber dieses Rosa hat jeglichen Anflug von Lieblichkeit verloren und brennt hinterrücks schleichend, qualvoll langsam, direkt aus einer Hölle kommend, die, ihrer Zersetzungskraft gewiss, alles Grelle gelassen abgelegt hat:

 

Kopf lkjea

Advertisements

Marathonköpfe III

Januar 10, 2016 § 8 Kommentare

Noch immer faszinieren mich die Aufnahmen, die ich beim letztjährigen Berliner Marathon knipste. Bei der Umsetzung in Malerei versuche ich, über das Linear-Gestische hinaus Farbimpulse zu entwickeln. Ich liebe den Moment, wenn eine Schwarz/weiß-Vorzeichnung den ersten Farbklecks bekommt. Ein starker, radikaler Schritt. Leider relativiert sich diese Anfangsintensität auf dem Weg hin zu einem geschlossenen Bild. Francis Bacon bringt das auf den Punkt:

„And your’re always hoping, that the paint will do more for you. It’s rather like painting a wall. The very first brushstrole gives a sudden shock of reality, which is cancelled out when you paint the whole wall.“*

Na, möge das Bild noch ein wenig nachzittern vom ersten Schock…

 

Marathon qkjhkv

 

Marathon sldkjr

  • Michael Peppiatt, Interviews with Artist 1966 – 2012. New Haven und London o. J., S. 32

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Eitemepra auf Der Dilettant.

%d Bloggern gefällt das: