The real stuff

Juli 26, 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

image

 

Digitales Malen mit IPad und Stift eröffnet eine klinisch-sterile Welt der nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Alle Farben, Schattierungen, Pinselarten auf Abruf bereit, brillantes Display, beliebiges Vor- und Zurückschalten, Ebenen-Ein-und-Ausblenden, maximaler Bedienkomfort. Da heißt es: den Gürtel enger schnallen, Fokussieren. Denn natürlich ist das Spielerisch-Gefällige digitaler Möglichkeiten eine Falle. Wo kein Widerstand ist, kein Widerpart, da bleiben die Funken aus, da reibt sich nix. Und dann die Frage: wie existiert denn das Bild, das am Ende digitaler Prozesse für richtig befunden wird und Gültigkeit haben soll. Ist es eine Datei auf dem Computer? Das momentan auf dem Display Sichtbare? Aber in welcher Größe, bei welchen Displayeinstellungen? Ist es ein Ausdruck auf Fotopapier? Für’s Präsentieren hier auf dem Blog ist es das naheliegende Medium. Das Hochladen bleibt für mich jedoch ein Seitenschritt, keineswegs das Ziel. Wie an anderer Stelle gesagt – für’s Experimentieren, Vergleichen, Abwägen ist das IPad ein perfektes Tool. Alles andere muss sich zeigen. Mich jedenfalls drängt es nach entspannt-spielerischem Daddeln auf dem Pad immer wieder verstärkt in die Welt analoger Dinge. The real stuff: Pigmente anrühren, klecksen, abklatschen, schmieren, pampen, spritzen. Und am Ende intensiven Klecksens vor lauter zum Trocknen abgelegter Blätter unterschiedlichsten Formats nicht mehr wissen, wo noch ein Stehen, geschweige denn Gehen möglich ist.

 

image

Advertisements

Hybridbilder

Juli 19, 2016 § 2 Kommentare

Das Potential der ITempera-Kleckse, aber auch des IPad ausloten. Also die Kleckse abfotografiert und dann digital drübergemalt. Eine erste Serie:

Hybridbild b,mn

 

Hybridbild qlfkt

 

Hybridbild dlkje

 

Hybridbild alkjf

 

Ein Nachtrag zum letzten Post: bei den Luftwurzeln im Botanischen Garten handelte es sich um sog. Atemwurzeln der Sumpfzypresse, Taxodium distichum.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Digitale Kunst auf Der Dilettant.