Der Eiskamm

Juni 18, 2019 § Hinterlasse einen Kommentar

abstrakt ldfkkk

Werbeanzeigen

Wetter

März 28, 2019 § Hinterlasse einen Kommentar

Ein abfotografiertes Bild muss durch geeignete Bildbearbeitungssoftware so weit getrimmt werden, dass es ungefähr dem realen Eindruck entspricht. Manchmal reichen da schon Autokorrekturfunktionen, mitunter bringen diese aber auch bizarre, bisweilen gar verblüffende Ergebnisse. Dieses autokorrigierte Bild:

Wetter skdj

sieht real etwa so aus:

Wetter skdjj

Tatsächlich gefallen mir beide Versionen recht gut (Zum Einsatz kam übrigens der automatische Weißabgleich von GIMP)

Doppelbilder

September 2, 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Der Zufall fasziniert mich. Einen Prozess (ach du Schreck – auch so ein Modewort) anstoßen und dann gebannt zuschauen was weiter passiert. Die Entstehung eines Bildes kann so ein Prozess sein. Was an der Farbe auf dem Bildträger ist dann abstrakt, was konkret? Was Form, was Inhalt? Bei Per Kirkeby habe ich gerade gelesen: „Echte Marmorierung, d. h. das Farbenspiel das entsteht, wenn man einen Stein schleift und ihn als Wandfläche verwendet, ist in Wirklichkeit eine Art Zeichnung, die die Natur oder der liebe Gott gemacht hat, und in diese Zeichnungen kann man alle möglichen Bilder hineinlesen. Umgekehrt kann man jedes Bild nehmen, das bewußt figurativ gemacht wurde, und sagen, es sind nur Striche und Tropfen… im Fall der echten Marmorierung gibt es eine Möglichkeit des Bedeutungslesens, und im anderen, dem von Menschen geschaffenen Bild, gibt es die Möglichkeit des Bedeutungswegfalls.“* Ich nehme statt der Marmorierungen klecksografisch entstandene Zufallsbilder. Davon waren hier ja schon einige zu sehen. Aber was sieht man in so einer Zufallsstruktur? Wahrscheinlich jeder etwas anderes. Um einmal anzudeuten, was ich sehe, stelle ich im folgenden je zwei Bilder gegenüber: die Klecksografie und eine Zeichnung die – na ja: annähernd – wiedergibt, was ich sehe. Anhand dieser Klecksereien zu zeichnen war, nebenbei bemerkt, eine wunderbare Erfahrung, an die ich noch öfter anknüpfen werde.

 

Klecksografie kjflKlecksografie kjfl P

 

Klecksografie lkjKlecksografie lkj P

 

Klecksografie slkjKlecksografie slkj P

 

Klecksografie lkrtKlecksografie lkrt P

 

Klecksografie alskjrKlecksografie alskjr P

 

Klecksografie qwzKlecksografie qwz P

 

Klecksografie lgjizKlecksografie lgjiz P

  • Per Kirkeby, Gespräche mit Lars Morell. Köln 1998, S. 39

 

 

 

 

 

 

 

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort abstrakte Kunst auf Der Dilettant.

%d Bloggern gefällt das: