Im Wald

März 29, 2021 § 5 Kommentare

Ein paar Tage verschnaufen auf dem Grundstück im Vogelsberg. Jedoch: Der Wald nebenan ein Trümmerfeld. Da wurden jüngst großflächig abgestorbene Fichten geschlagen, die Aufräumarbeiten dauern noch an. Das ermöglicht zwar ungeahnte Aus- und Durchblicke, aber wir haben doch schon Pandemie, wozu braucht‘s da zusätzlich die apokalyptisch anmutende Szenerie eines abgestorbenen Waldes? Sprechen die Katastrophen nicht miteinander? Heute du, morgen ich, übermorgen gerne jemand neues? Die Erde als Auslaufmodell. Kann man schon trübsinnig werden. Oder zeichnen.

Tagged:, , ,

§ 5 Antworten auf Im Wald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Was ist das?

Du liest momentan Im Wald auf Der Dilettant.

Meta

%d Bloggern gefällt das: