Gradationskurven am Großen Stern

August 3, 2017 § 4 Kommentare

 

Neulich abends durchquerte ich den Tiergarten. Am Großen Stern war die Sonne untergegangen, der Himmel stemmte sich farbenprächtig gegen die aufziehende Dunkelheit. Ich beschloss, mit meiner kleinen Kamera ein paar Fotos zu machen und stelle sie, um verwackelungsfrei länger belichten zu können, auf den Boden. Radler, Jogger, Fußgänger, Touristen umrundeten die Siegessäule und kreuzten meine Linse. Ihre Flüchigkeit fand vor meinem Chip keine Gnade. Nun steckt in einem (digitalen) Foto ja viel mehr, als man mit bloßem Auge erkennen kann. Ich spielte also am PC mit den Gradationskurven und verhalf dem (untergegangenen) Himmel zu einem zweiten, überraschend pastellfarbigen Frühling. Zugleich zogen Algorithmen scharfe Kanten, wo verhuscht radelnde Schatten abgelichtet worden waren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Tagged:, , , ,

§ 4 Antworten auf Gradationskurven am Großen Stern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Gradationskurven am Großen Stern auf Der Dilettant.

Meta

%d Bloggern gefällt das: