Konstruktionszeichnung mit losem Anhang

März 29, 2017 § 2 Kommentare

Mir dämmerte neulich beim Betrachten eines Kopfes im Profil, dass sich die korrekte Anordnung der entscheidenden Gesichtspartien (Nase, Mund, Kinn) im Profil ganz leicht konstruieren lässt, wenn man eine Linie von den Augen abwärts über den Nasenansatz am Mundwinkel vorbei bis unters Kinn zieht. Ich zog also auf einem Schmierzettel diese leicht gewölbte Linie, und setzte alles andere darauf. Ganz einfach.

 

 

Diese Blätter sind nicht konstruiert, sonder lose nach Vorlagen gearbeitet:

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Tagged:, , , , ,

§ 2 Antworten auf Konstruktionszeichnung mit losem Anhang

  • Zu Blatt 1) Der nächste Schritt wäre, die Kopfform nicht als Ellipse zu skizzieren, sondern als Ellipsoid. Die Augen wären zu platzieren auf einer waagrechte Ellipse in etwa der Mitte des Ellipsoids, also wesentlich tiefer als in deiner Konstruktionszeichnung.
    Blatt 2) Hier gefällt mir, dass der Kopf wie der einer Skulptur wirkt.
    Die Akte 4,5,6 zeigen eindrucksvoll, wie du dich zeichnerisch an die Form herangetastet hast. Da gefallen mir sowohl die Linienführung wie auch der Einsatz des Lichtes, was ja beim Aquarell das Weiß des Papiers ist.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Was ist das?

Du liest momentan Konstruktionszeichnung mit losem Anhang auf Der Dilettant.

Meta

%d Bloggern gefällt das: