Küchenpoesie

Februar 10, 2017 § 7 Kommentare

Wer schon immer mal wissen wollte, wie es beim Dilettanten in der Küche aussieht, zumal an einem Tag, an dem die Sonne in selbige scheint und ihn folglich, wenn auch nur als Schatten seiner selbst, mit ins Bild zaubert, wird hier fündig:

 

kuechenpoesie

(Ich widme das Foto der Entdeckerin des wunderbar schlichten Jugendstilstisches, an dem sich niederzulassen, allein, zu zweit oder in geselliger Runde, mir jedesmal aufs Neue eine Freude ist.)

Advertisements

Tagged:, , ,

§ 7 Antworten auf Küchenpoesie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Küchenpoesie auf Der Dilettant.

Meta

%d Bloggern gefällt das: