Linienarrangement

Januar 28, 2017 § 4 Kommentare

Gerne nimmt die Linie auf weißem, unbeschriebenen Papier Platz. Sie ist dann Platzhirschkuh und kann sich ganz nach Belieben ausbreiten. Bisweilen aber ist das Papier schon beschrieben, bedruckt oder bekritzelt und der Linie bleibt nichts anderes übrig, als sich zu arrangieren. Oder sich zu verbinden. Das tut der Mensch ja auch gerne.

 

 

 

akt-fkj

 

akt-lkhjz

 

akt-qkajs

 

paar-bvkjf

 

paar-kjdr

 

 

P. S. Dass die Linie im ersten Bild so „auspulverisiert“ liegt einfach daran, dass das Buch zugeklappt wurde, bevor die Tusche Zeit gehabt hätte in Ruhe zu trocknen.

 

 

 

Advertisements

Tagged:, , , , ,

§ 4 Antworten auf Linienarrangement

  • vilmoskörte sagt:

    Gut, dass du hier die keine geodätische Linie eingesetzt hast …

  • derdilettant sagt:

    Geodätische Linie? Klingt gefährlich – da bin ich auch froh dass es nicht so gekommen ist… (Könntest Du einer mathematischen Null in zwei Sätzen erklären, was eine geodätische Linie ist? Dann könnte ich mich ihr ja mal stellen.)

  • vilmoskörte sagt:

    Ganz vereinfacht: die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten, im Zweidimensionalen also die Gerade. Mehr bei wikipedia.

    • derdilettant sagt:

      Wieder was gelernt, danke! Geraden frei Hand zu zeichnen ist gar nicht so einfach, da hilft Geschwindigkeit, das birgt aber die Gefahr des Überdaszielhinausschießens. Freilich reizte mich schon der geodätische Akt, der, vermute ich, auch eher selten in der bildenden Kunst anzutreffen ist (geschweige denn in der Natur).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Linienarrangement auf Der Dilettant.

Meta

%d Bloggern gefällt das: