Nachlese ethnologische Sammlung DahlemTeil vier

Januar 24, 2017 § 4 Kommentare

Best of two worlds. Tusche auf Papier, ab ins IPad und Algorithmen ausgelotet. Leuchtet verführerisch, ist farblich Blindflug und macht irre Spaß. Aufm Ohr unterdessen Can (man höre mal das herzergreifende „Thief“ von 1968) in Memoriam Jaki Liebezeit. Spielte das Schlagzeug wie eine Maschine, nur besser, schreibt Bruckmaier heute in der SZ. Auch so ein Mittler zwischen den Welten, analog-digital. Best of two worlds eben.

 

vorspanische-figur-slke-dig

 

vorspanische-figur-qkjf-dig

 

vorspanische-figur-kjsh-dig

 

vorspanische-figur-ckjh-dig

 

vorspanische-figur-vkjsd-dig

 

vorspanische-figur-xksjd-dig

 

vorspanische-figur-xksjw-dig

 

vorspanische-figur-valkt-dig

 

vorspanische-figur-gkjt-dig2

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Tagged:, , , , , , ,

§ 4 Antworten auf Nachlese ethnologische Sammlung DahlemTeil vier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Nachlese ethnologische Sammlung DahlemTeil vier auf Der Dilettant.

Meta

%d Bloggern gefällt das: