Brüllender Stier

Januar 15, 2017 § 4 Kommentare

skulptur-bruellender-stier

 

In einem Niederländischen Atelier vermutlich Mitte des 17. Jahrhunderts wurde dieser Stier modelliert und in Bronze gegossen. Später im Bayerischen Nationalmuseum fotografiert und in einer Publikation* abgedruckt. Dann die fotografische Vorlage abgemalt in Tusche auf mit Eitempera grundiertem chinesischen Papier unter Verwendung eines Wolfshaarpinsels. Das Bild abfotografiert und als Datei hochgeladen. Hier zu sehen auf dem Displays eines handelsüblichen Endgerätes. Auf seiner Reise durch Zeit und Medien verlor der Stier seine Dreidimensionalität. Dafür erstrahlt sein flaches Schattenbild nunmehr global im Lichte unzähliger Stromgetriebener Leuchtdioden.

 

 

* Von allen Seiten schön: Bronzen und Skulpturen der Renaissance und des Barock. Heidelberg 1995.

Advertisements

Tagged:, , , , ,

§ 4 Antworten auf Brüllender Stier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Brüllender Stier auf Der Dilettant.

Meta

%d Bloggern gefällt das: