Ausgebadet

August 20, 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Bevor ich zu meinem Fünftageskurzurlaub in ein Uckermärkisches Dörflein aufgebrochen war und dortselbst im ehemaligen Schulgebäude auf dem Dorfanger vis-a-vis eines hübschen Fachwerkkirchleins in Spuckweite eines herrlichen Sees mit entzückender Badestelle Quartier bezogen hatte, mussten im Dilettantenstüberl zur Vermeidung unangenehmer Geruchsentwicklungen angerührte Farben aufgebraucht werden. Das wurde eine spontane Selbstbefragung in Sachen abstrakter Malerei in Tateinheit mit Farbprüfungen. Das Ergebnis entlies mich ratlos Richtung Urlaub. Jetzt, zurück im Stüberl und im Angesicht des Werkes, entdecke ich bei genauerem Hinsehen interessante Farbverläufe und stelle befriedigt fest, dass das Werk die Zeit meines Urlaubs zur inneren Reifung genutzt hat – gewissermaßen von mir aus der uckermärkischen Ferne „ausgebadet“ worden war. Ich entschließe mich zum Anlegen mehrerer Ausschnittsvergrößerungen, die, am Monitor betrachtet, durchaus entzücken. Voila:

 

Farbschichtig vht

 

Farbschichtig soi

 

Farbschichtig skz

 

Farbschichtig kui

 

Farbschichtig cdf

 

Farbschichtig atq

 

Farbschichtig ays

 

Farbschichtig ahr

 

 

Werbeanzeigen

Tagged:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Was ist das?

Du liest momentan Ausgebadet auf Der Dilettant.

Meta

%d Bloggern gefällt das: